LÖWEN HANDBALL - EIN TEAM, EIN ZIEL

Kooperation zwischen Fischelner SV und DJK Olympia Fischeln

Anbei der Link zum Artikel in der Rheinischen Post bzgl. der Kooperation zwischen dem Fischelner SV und der DJK Olympia Fischeln.

https://rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/freizeit-in-krefeld-wie-vereine-kinder-fuer-sport-begeistern_aid-48946941

1. Handball – Stammtisch der DJK Olympia Fischeln 1926 e.V.

Der Vorstand der Handballabteilung der DJK Olympia Fischeln 1926 e.V. lädt alle Aktiven, Passiven, Ehemaligen, Sponsoren, Freunde sowie Fischelner Handball-Interessierte ein, die Lust, Laune und Zeit haben, über den Handballsport in Fischeln plaudern.

Es muss aber nicht immer das Read more

Krefeld hat einen neuen „Kinderfreundlichen Sportverein“

Kinderfreundlich ist die DJK Olympia Fischeln 1926 e.V. schon lange – genauso wie übrigens auch der größte Teil der Krefelder Sportlandschaft. Zehn Jugendmannschaften und die erfolgreiche Umsetzung der Heidelberger Ballschule bei den Mini-Löwen sprechen für sich. Die Auszeichnung als Read more

1. Handball – Camp der DJK Olympia Fischeln 1926 e.V.

Viel Spaß und Schweiß Bei bestem Wetter fand vom 14.10. bis 16.10.2019 das 1.Handballcamp der Jugendabteilung der DJK Olympia Fischeln e.V. in der Halle Wimmersweg statt. Mit viel Spaß am Sport, so mancher Trainingseinheit und gegenseitigem Kräftemessen verbrachten 40 Kinder, im Alter zwischen 8 und 14 Jahren, drei wundervolle Tage. Insgesamt 4 Trainer und 8 Betreuer sorgten für einen reibungslosen Ablauf, stärkende Mahlzeiten und somit für ein unvergessliches Event für unsere Handball-Kids.

Am Montagmorgen gab es zuerst eine kleine Einweisung zu den „Regeln“ und dem Ablauf der kommenden drei Tage. Nachdem die Kinder gesponserte T-Shirts bekommen haben, wurden die Mädchen und Jungs in ihre Gruppen eingeteilt. Maritta und Laurenz übernahmen die F- und E – Jugendlichen, Lars und Ralph übernahmen die D- und C – Jugendlichen. Während bei den F- und E – Jugendlichen Koordinations- und Ballübungen im Vordergrund standen, ging es bei den D- und C – Jugendlichen weitaus technischer zu. Hier standen Dinge wie Pass- und Fangübungen, sowie ein großer Block mit dem Thema „Körpertäuschungen“ auf dem Trainingsplan. Die Kids waren sehr wissbegierig und setzten die nicht immer einfach gestalteten Übungen von Lars super um. Als dann noch der Besuch von zwei Zweitligaspielern der HSG Krefeld plötzlich in der Halle stand, um die Trainer bei einer Übungsstunde tatkräftig zu unterstützen, war die Motivation der Kids gleich doppelt so groß.

Bei 40 Kindern kann sich wohl jeder vorstellen, dass es immer die ein oder andere kleinere „Reiberei“ unter den Kids gab, doch die Trainer und Betreuer konnten die wilde Meute bändigen und so ging ein ereignisreicher erster Tag zu Ende.

Der zweite Tag begann gleich mit einer „Anwesenheitsüberprüfung“ und alle Trainer staunten nicht schlecht. „Keinerlei Ausfälle waren zu beklagen“; Wow! Damit hatte keiner gerechnet. Bei den F- und E – Jugendlichen stand ein Koordinationsparcours / Spiele, bei den D und C – Jugendlichen das anspruchsvolle Thema „Sprungwurf“ auf dem Programm.

Read more